Zombieland! II

Seite 15 von 16 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Sa 9 Jan 2016 - 17:38

Aaron
"Ich schätze mal ein ziemlich zäher Hund, sonst hätte sie hier wohl nicht überlebt.", antwortete ich mit einem prüfenden Blick auf die Insel.


Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Mo 11 Jan 2016 - 20:50

kurze Zeit später...

Melissa
Es hatten sich ziemlich viele Leute um mich herum gesammelt und ich blickte in viele neugierige Gesichter.
"Hi Leute, ich bin Melissa...", begann ich und ließ meine Blicke schweifen.
"Danke, dass ihr gekommen seid um mich zu retten, ich bin euch wirklich sehr dankbar dafür..."

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Di 12 Jan 2016 - 15:59

Bastian
Lässig lehnte ich an der Reling, bis die kleine Nussschale mit einem dumpfen Schlag gegen den Stahlrumpf der Cap donnerte, und ließ ihr dann die Strickleiter hinab. "Hallo! Willkommen an Bord!", versuchte ich freundlich zu sein. Sie würde schon noch früh genug lernen, wie es hier wirklich zu ging.
Deswegen war ich ja auch zu dem Eigenbrötler geworden, der ich zu war.
Aaron tauchte hinter mir auf, Marbel an der Hand, und begrüßte sie ebenso freundlich. "Wie heißt Du denn?", fragte ich sie, und reichte ihr die Hand hinab, falls sie mir etwas hinaufreichen wollte.
Die Tür zum Aufbau flog quietschend auf und Ben, gefolgt von Chrissi stiefelten in Richtung Reling. Sogar Ailina kam. Joe kam ja eh nie aus seiner Kabine. Und Connie würde sich wohl von Vaas vögeln lassen. Der Gedanke daran versetzte mir einen Stich. Aber was konnte ich schon tun?


Zuletzt von Frank1606 am Mi 13 Jan 2016 - 10:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Di 12 Jan 2016 - 20:32

Melissa
Ich blickte in große, neugierige Augen. Sie gehörten zu einem Kerl der anscheinend in meinem Alter zu sein schien. Er war groß, hatte dunkle kurze Haare, altesund stark geschundene Heeresklamotten an. Absolut mein Typ.
"Hi, ich bin Melissa.", stellte ich mich vor und drückte ihm gleich mal die Schlaufe eines gut gefüllten Seesack in die Hand, sprang ein Stück nach oben, krallte mich am Geländer fest und hievte mich nach oben an Deck.
"Hi Leute, ich hab noch ein paar Lebensmittel auf dem Boot."
Es waren einige Leute hier auf dem Boot, ein Kerl, ebenso in meinem Alter hatte ein sehr jung wirkendes Mädchen an der Hand und für kurze Zeit überlegte ich, ob es ihr Vater oder Freund war. Dann setzte ich doch auf Freund.
Dann kam ein Kerl mit einem kleinen Mädchen, vielleicht seine Tochter? Daneben stand eine junge hübsche braunhaarige junge Frau. Vielleicht war das ja die Mutter? Zumindest die Haarfarbe würde sehr gut passen.

Ach ich hatte keine Ahnung. "Und ihr seid?!"

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Mi 13 Jan 2016 - 11:09

Bastian
Ich zog ihren überraschend schweren Seesack an Deck und wollte ihr beim an Bord kommen behilflich sein, was aber absolut nicht nötig war. "Ich bin Bastian.", antwortete ich. "Na das klingt doch gut!", kommentierte ich den Hinweis auf ihre Lebensmittel. "Mal sehen was Connie daraus zaubern kann. Mir hängt Fisch mittlerweile zum Hals raus. Aber angeln tu ich ihn immer noch gern." Man konnte über Connie sagen und denken was man wollte, aber kochen konnte sie. Und während der Rest der fast vollständigen Truppe Melissa herzlich begrüßte, kletterte ich auf das langsam sinkende Segelboot hinab und räumte alles, was nicht niet- und nagelfest war an Deck.

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Mi 13 Jan 2016 - 18:41

Melissa
"Freut mich.", gab ich ihm fröhlich zur Antwort und schon war er in das Boot geklettert. Ich beugte mich nach unten und schaute ihm dabei zu, ich hatte meinen Oberkörper durch das Geländer gesteckt und schaute ihm dabei zu, half ihm das Zeug an Board zu kommen.
"Wenn du Lust hast, und ein kleines Boot, weil meines is ja nicht mehr, dann können wir später nochmal auf die Insel fahren.", meinte ich dann zu ihm.
"Dort sind vielleicht noch ein paar brauchbare Dinge.", schmunzelte ich.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Mi 13 Jan 2016 - 18:56

Bastian
"Hinten auf dem Schiff..", begann ich zu sprechen, wurde aber von Ben prompt korrigiert: "Achtern."
"Äh ja, achtern haben wir noch unter der Plane einen Hafenboot, was man mit dem Kran ins Wasser lassen kann." Ich kletterte wieder zurück an Bord. Meine Füße waren schon nass, das kleine Böötchen würde sich nicht mehr lange halten können.
"Bald ist Dein Schiffchen Tauchparadies Flossiland.", kommentierte ich trocken. Im Gegensatz zu meinen Füßen.

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Mi 13 Jan 2016 - 19:13

Melissa
"Naja, jetzt brauch ichs ja nicht mehr.", sagte ich grinsend und schaute ihn dann fragend an.
"Wenn du Lust hast können wir fahren und schauen, was man noch mitnehmen kann?!"

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Mi 13 Jan 2016 - 19:36

Jack
"Das hier nicht. Aber wegen einem anderen bin ich fast das ein oder andere mal gestorben und deswegen hab ich wohl eine kleine Ablehnung gegen Babies entwickelt." antwortete ich.

(Hier ist der Sprung zum Zeitpunkt wo alle anderen sind^^)

"Siehst du das?!" fragte ich als ich mit dem Touristenfernrohr über das Meer schaute.
Meinen letzten Euro hatte ich für dieses Ding hergegeben aber das war es wert.
"Sieht das nicht aus wie unser Schiff?! Nach all den Tagen oder Wochen oder Jahrzehnten die wir hier schon alleine sind?"

Alex
Etwas abseits der anderen schaute auch ich zu wie die neue an Bord kam. Eine echte Erleichterung, dass die normalen friedfertigen Menschen weiter in ihrer Überzahl wuchsen
Vor allem nach diesem Vaas...
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Mi 13 Jan 2016 - 20:24

Ben
"Was hast Du denn noch auf der Insel?", fragte ich. "Diesel ist wertvoll.", fügte ich dann noch als Erklärung hinzu. "Ist auf der Insel noch jemand? Brauchen wir Waffen?"

Bastian
"Oh ja, das wäre Super! Mal wieder von dieser Blechbüchse hier runterzukommen!" Ich lächelte freundlich.

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Do 14 Jan 2016 - 14:34

Melissa
"Ich glaube ein zwei Fässer Diesel stehen in einem Keller, aber ob uns das viel weiter hilft, weiß ich nicht.", sagte ich zu Ben. "Nein, die Insel ist ausgestorben, da ist keiner mehr, auch kein Toter.", fuhr ich fort.
"Die ist jetzt ziemlich einsam, und leider ohne Trinkwasser.", seufzte ich.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Han Kang am Do 14 Jan 2016 - 17:12

(Ich bind mich mal ein wenig ein :])

<-

Ob Connie mir an Deck gefolgt war oder nicht, hatte ich auf den letzten Metern nichtmehr recht beachtet, denn sobald es daran ging die letzte Tür aufzustoßen, blendete mich das Sonnenlicht derart, dass ich mir erstmal beschwichtigend mit Zeigefinger und Daumen das Nasenbein und die inneren Augenwinkel reiben musste, bevor ich in ein herzhaftes Strecken überging. Erst langsam registrierte ich die Menschentraube um eine junge Frau herum und schlufte grinsend näher an alle heran.

" Guten Morgen Hermanooo!", grüßte ich Aaron beinah überschwänglichst und legte ich kurz fest die Hand auf die Schulter, bevor ich zu seinem Mädchen (Marbel) hinübersah und wieder den Blickkontakt zu ihm wechselte, breit grinste und mir vielsagend auf die Zunge biss. Hätte ja nie gedacht, dass der Kerl mehr auf die Reihe bekommt als Metzeln. Anerkennd klopfte ich einmal auf die Schulter, bevor ich die Arme verschränkte und einfach neben den beiden Turteltäubchen stehen blieb um mir erstmal seelenruhig einen Überblick zu verschaffen.

Schnell erkannte ich Bastian der bereits ganz scharf auf Landurlaub zu sein schien und blickte schließlich an allen vorbei auf die kleine, bewaldete Insel. Wie sie wohl dort gestrandet war? Und wie hatte sie da überhaupt solange alleine überlebt? Ein anerkennender Gesichtsausdruck zeichnete mich, während ich ausnahmsweise innehielt und einfach zuhörte.

_________________

Welcome to 'Daily Torture'!
avatar
Han Kang

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 30.04.15
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Do 14 Jan 2016 - 17:41

Ben
"Na ja, wir fahren mit Diesel und bekommen unseren Strom über einen Dieselgenerator, das können wir schon brauchen."

Bastian
"Ja das ist super! Ich fahr rüber auf die Insel."

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Do 14 Jan 2016 - 20:33

Connie
Auch ich war an Deck gekommen, nachdem ich den von Joe versteckten Alkohol ausfindig gemacht hatte und ihn schlauerweise bunkerte und ihn somit für andere unzugänglich machte.
"Hi, ich bin Connie.", sagte ich kurz und knapp zu Melissa.
Sie grinste mich an. "Also du bist die, von der gesagt wurde, sie kann so gut kochen. Zumindest Bastian hat das gesagt.", meinte sie immer noch fröhlich.
"Anscheinend. Wenn die anderen das sagen.", meinte ich lächelnd und freute mich schon etwas drüber und ich ignorierte das mit Bastian komplett, innerlich freute ich mich schon, dass er wenigstens das anerkannte aber ich verdrängte es gleich wieder.

Melissa
Ich wandte mich wieder an Bastian. "Okay super, dann muss ich nicht allein hin, ich war so lange ohne Gesellschaft, das ist richtig schön mal wieder jemanden um sich zu haben.", sagte ich dann zu ihm.

Connie
Ich blickte zu Vaas und grinste, als ich wieder einen Schluck von meinem Moonshine nahm, man konnte unser Beider Alkoholproblem wahrscheinlich auf 100 Meilen Entfernung wahrnehmen, aber das war mir egal. Joe warf mir einen bitterbösen Blick zu, als seine Nase ihm anscheinend verriet, wo seine letztzen, gut vor Ailina aber nicht vor mir, versteckten Joints hin kamen. Ich lächelte ihn dankend an und machte einen kleinen Dankbarkeitsknicks.


Patricia
Neugierig nahm ich Jack das Fernglas aus der Hand, und er hatte anscheinend Recht. "Ja, das gehört zu uns.", meinte ich und beobachtete das Schiff, das sich in der Nähe einer kleinen Insel aufhielt. "Vielleicht trauen sie sich nicht an Land, und suchen auf der Insel nach brauchbarem Zeug... groß scheint die Insel aber auch nicht zu sein..."

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Han Kang am Fr 15 Jan 2016 - 12:50

<-
In der Menge registrierte ich nach einer Weile Connie die sich langsam zu uns gesellte und ebenfalls der Neuen vorstellte. Als unsere Blicke sich trafen erwiederte ich ihr vielsagendes Lächeln, verschränkte die Arme vor der Brust und sah zurück auf die Neue, die bereits Pläne mit Bastian und Ben zu schmieden schien. Das der Schisser überhaupt noch lebte! Kurz widmete ich ihm einen stillen, anerkennenden Blick, bevor ich mich immernoch verblüffend ruhig zur Reling hin bewegte und mich mit den Unterarmen schließlich vorgebeugt auf ihr abstützte, die Insel fixierte.

Die heiße Sonne traf meinen beschwippsten Kopf, die vorangegangenen Anstrengungen und der unterdrückte Appetit auf feste Nahrung ließen m ich kurz erschaudern, bevor ich mich kurz nach vorne reckte und den negativen Beigeschmack des Alkoholkonsums ins Meer spuckte, bevor ich wieder in die Ferne sah. Wie lang wir wohl noch auf diesem verf*ckten Schrottkahn zusammengepfercht waren wie die Schweine? Bestimmt Ewigkeiten. Die Vorstellung war wenig erbaulich und ich würde enorm an mir arbeiten zu müssen um nicht früher oder später als Gallionsfigur zu enden.

Plötzlich fiel mir ein entferntes Blitzen auf, sofort zog ich die Augenbrauen zusammen und stierte auf die Insel , bevor ich mich tief durchatmend aufrichtete und aus meiner Armyhose ein kleines, ausziehbares Fernglas zog. Minutenlang verharrte ich still, bis ich es vom Auge nahm. "EY!", johlte ich über die Schulter zu Ben & Bastian, die BFF's der Tuntigkeit on Board.

" Hermano, da ist noch jemand!", schrieh ich weiter, bevor ich eine großflächige Winkbewegung mit beiden Armen vollzog um die Person am anderen Ende ihres Fernglases (Jack & Patricia) darauf aufmerksam zu machen dass sie erspäht wurden.

" Ha!", ich lachte und grinste über beide Ohren, stierte erneut kurz durch mein Fernglas und wand mich schließlich endgültig den Anderen zu." Hab's gesehen. Das Fernglas hat gespiegelt - Ha, Augen wie ein verf*ckter Sniper". erklärte ich lachend, faltete die Hände hinter dem Kopf und sah auf die Insel, bevor ich kurz wieder ernst wurde:

Noch mehr Menschen an Bord die ich nicht leiden können würde. Oder vielleicht doch?


_________________

Welcome to 'Daily Torture'!
avatar
Han Kang

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 30.04.15
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Fr 15 Jan 2016 - 17:14

die sind nicht auf der Insel sondern aufm Festland Very Happy
---

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Fr 15 Jan 2016 - 18:55

Aaron
Ich verdrehte die Augen und fragte mich leise warum er mich wohl immer Hermano nennt. Tat er schon von Anfang an. "Ich seh nichts, wo meinst Du?"

Ben
"Hast Du uns angelogen Melissa?", fragte ich misstrauisch und sah sie verärgert an.

Bastian
Verwundert blickte ich in Richtung der entfernten Landzunge, aber ich konnte nichts ungewöhnliches erkennen. Gut, so gut sah ich mittlerweile auch nicht mehr.

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Fr 15 Jan 2016 - 22:55

Melissa
"Ja, klar, ich hole extra ein Schiff voller bewaffneter Leute hier her, nur um sie verdammt nochmal anzulügen.", meinte ich etwas sauer.
"Natürlich nicht!", sagte ich dann. "Das verfickte Drecksland da drüben gehört nicht zu dieser Insel, sonst hätte ich dieses Problem hier nicht.", meinte ich dann.
"Okay... sorry.", sagte ich und atmete tief durch.
"Die Insel hier ist echt abgeschlossen von allem Land, außerdem ist das meilenweit entfernt, das schaut nur so nah aus... diese Gegend trübt."

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Han Kang am Sa 16 Jan 2016 - 17:25

ups, kay, hab ich nicht gerafft sorry 8O

<-
Interessiert beobachtete ich wie die Stimmung um die Neue herum kurz bedrohlich zu kippen drohte, bevor sie sich wieder rasch entspannte. Der gehobene Anflug von Skepsis entlockte mir unverholen ein Grinsen. Natürlich konnte man niemandem trauen, insbesondere in solch schlechten Zeiten nicht. Die Melodie eines alten Disneyklassikers summend, legte ich wieder mein altes Fernglas an und sah zurück an die weit entfernte Stelle, an der ich das verräterische Blitzen ausgemacht hatte. Es war da, immernoch, oder wieder. Ganz sicher. So besoffen um mich derart gravierend zu täuschen war ich nun auch nichtmehr.

" Ist doch egal. Die Ressourcen dürften kaum gereicht haben um einen Trupp zu ernähren deren Zahl der unseren überlegen ist. Den Spaß wäre es allemal wert es sich einmal anzusehen", plapperte ich bester Stimmung, bevor ich, an meinem Schultergürtel spielend, näher an die Menschentraube rund um die Neue herantrat. Das verbrauchte, raue Leder an meiner Haut hatte etwas Beruhigendes. Es lenkte mich von dem kühlen, noch feuchten roten Tanktop ab, das starrsinnig wie sein Träger an meinem Oberkörper klebte.

" Wir können uns das ansehen", schlug ich schließlich mit auf Bastian gerichteten Blick ernst und entsclossen vor. Es hatte keinen hinterlistigen Grund warum ich ihn direkt ansprach, im Gegenteil. Er hatte sich bereits als Freiwilliger gemeldet, abgesehen davon traute ich Ben keinen so spontanen Landgang in unbekanntes Terrain zu und die Neue... sie sah nicht so aus als wäre sie von dem Gedanken begeistert das Schiff jemals wieder zu verlassen. Alleine wäre es Unfug, so gerne ich Bastian auch mit einem Taschentuch hinterhergewunken hätte.

_________________

Welcome to 'Daily Torture'!
avatar
Han Kang

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 30.04.15
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am So 17 Jan 2016 - 12:51

Bastian
Überrascht sah ich zu Vaas hinüber, um ihn dann betont gleichgültig anzusehen und kühl zu antworten: "Ja, das sollten wir." Ich ließ meinen Blick schweifen und fragte dann: "Wer kommt noch mit?" Alleine mit Vaas wollte ich nicht gehen. Wer weiß was er wieder plante. Bis jetzt nickte nur Aaron. Eine Hilfe würde er mir nicht sein, so wie er unter der Fuchtel stand. Aber gut, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Ich kratzte mich an meinem Dreitagebart und sah wieder zu der Landzunge hinüber. Ich war gespannt, wer uns dort wohl willkommen heißen würde. Eingeborene? Aber die werden kaum ein Fernglas benutzen. Überlebende, die vor den Zombies Zuflucht gesucht haben? Dann hätten sie Melissa wohl schon längst entdeckt gehabt. Freunde von Melissa? Dann hätte sie uns angelogen, und da draußen lauerte jemand, der uns vermutlich überfallen wollen würde. Aber da wir uns auf einem Schiff befanden, würde sowas wohl nicht unbemerkt bleiben, außer nachts vielleicht. Da werden wir wohl auf der Hut sein müssen, wenn wir den Ursprungs dieses Fernglases nicht fanden. Und vielleicht war es kein Fernglas, sondern ein Visier eines Scharfschützengewehres. Und das war auch nicht gerade vertrauenserweckend. Kurz musterte ich die Neue. Schlecht sah sie nicht aus. Verwahrlost auch nicht, sie hatte sich also gut gehalten in ihrem Leuchtturm. Und den würde ich auch gern einmal untersuchen. Aber alles zu seiner Zeit.

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am So 17 Jan 2016 - 18:00

Connie
"Sie hat Recht.", warf ich ein. "Das Land da drüben, das ist viel zu weit weg um hier dazu zu gehören."
Vaas schlug vor mit Bastian und den anderen die Insel zu untersuchen. Würde spannend werden und das wollte ich mir nicht entgehen lassen. "Ich komme mit.", sagte ich schmunzelnd und blickte zu Joe.
"Ich bleib hier. Irgendwer muss ja aufpassen, dass der Kahn nicht ausversehen weg fährt.", meinte er lachend und ich grinste.
"Klar. Wir sollten uns aufteilen. Also, Bastian, Vaas, Marissa..."
"Melissa.", unterbrach sie mich trocken.
"Ist doch egal, die neue und ich... will sonst noch wer mit? Ben?", harkte ich nach und freute mich eigentlich drauf mal was neues zu erkunden.

Melissa
Ich wusste noch nicht ganz, was ich von dem Trupp halten sollte. Die waren alle echt fertig. Na gut, aber wer weiß wie lange sie schon auf See waren und außerdem hatten sie es lange überlebt. Wohl keine üble Gruppe. "Na dann. Auf geht's?!", meinte ich, aber es war wohl mehr eine Aufforderung als eine Frage.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Han Kang am Mo 18 Jan 2016 - 10:34

<-
Interessiert beobachtete ich den sich verändernden Ausdruck in Bastians Gesicht der mich schmunzeln ließ. Er wand nichts dagegen ein mich mitzunehmen, was ich ihm irgendwie hoch anrechnen musste. Womöglich sah er das als Chance die Sache mit Connie in einem spannenden, primitiven kleinen Zweikampf zu klären - dann jedoch erlosch diese Hoffnung indem er sich suchend umsah und weitere Mitglieder für den kleinen Erkundungstrupp zusammenstellte. Das Aaron mitkam störte mich nicht, auch über Connies Anwesenheit konnte man sich nur freuen - das sorgte wohl für den nötigen Zunder in der Scheune. Abgesehen von den zweien kam anscheinend auch die Neue mit und ich sah sie in dem Moment, als sie Connie korrigierte, besonders intensiv an, von unten nach oben und zurück.

Melissa also. " No bitching", sang ich halblaut, streckte meine Arme relaxt einmal nach vorne und schritt gen Achtern, wo unser Erkundungsboot laut Bastian geladen war. Die anderen würden schon kommen wenn sie soweit waren.

_________________

Welcome to 'Daily Torture'!
avatar
Han Kang

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 30.04.15
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Do 21 Jan 2016 - 22:15

da Frank nich schreibt...
--------------

Melissa
"Wow.. ich hab dir gar nichts getan.", sagte ich zu Vaas und schüttelte den Kopf.

Connie
Ich folgte Vaas und war ziemlich neugierig, was uns auf das Insel erwaten würde. ich war gespannt und freute mich drauf. und vielleicht würden wir ja nützliche Dinge finden. Wahrscheinlich wurden Melissa und Vaas auch nicht die besten Freunde... egal.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Han Kang am Mo 25 Jan 2016 - 11:41

kk

<--
Ich warf Melissa nur einen flüchtigen Blick zu, relativ ausdruckslos, bevor ich nur wissend grinste und mich wieder zum Gehen umwand. Das Schiff wurde mit vereinten Kräften - meiner Hilfe als Einweiser sogar inbegriffen - zu Wasser gelassen und wir erklommen es schließlich. Obwohl es mir in den Fingern juckte mit einem frechen Spruch Connie beim Leiterklettern zu helfen, schwieg ich zunächst und sah sie lediglich vielsagend smilend an. Ohnehin hätte sie meine Hilfe nicht angenommen und das schätzte ich amüsanter weise an ihr." Dann Ahoi Matrosen!", krakeelte ich mit nicht ganz überzeugendem Optimismus und zog mich an die nächstbeste Reling zurück , spielte mit meiner Bandage, die ich halbherzig stramm über Mittel- und Ringfinger der rechten Hand band.

_________________

Welcome to 'Daily Torture'!
avatar
Han Kang

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 30.04.15
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Do 28 Jan 2016 - 18:50

Frank ignoriert meine Bitten Very Happy
----

Melissa
Ich schüttelte den Kopf und folgte der kleinen Gruppe auf das kleine Boot und es fuhr los, als wir anscheinend alle waren.

Connie
Genervert rupfte ich an meinem Hammer rum, ehe ich ein bisschen von dem Holz ausriss und das Ding seufzend wieder zurück in meinem Gürtel steckte und begann mit meinem Messer unter meinen Fingernägeln vielleicht vorhandenen Dreck herauszupulen.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Fr 29 Jan 2016 - 16:47

jaja, war nicht zuhause.
--
Bastian
Das Lotsenboot, dass Ben irgendwo geklaut hatte, war ziemlich fix und so erreichten wir die Insel ziemlich schnell. Vielleicht sogar etwas zu schnell, denn ich eckte wohl mit etwas zu viel Geschwindigkeit am Strand an und knirschend schob sich der Rumpf ziemlich weit den Sandstrand hinauf.
Vaas ignorierend sprang ich an Land und hielt meine Hand einladend an Deck des kleinen Bootes, sollte jemand Hilfe beim Aussteigen wünschen. Mein Blick wanderte prüfend den Strand entlang. Aber bis auf Steine, viel Sand, etwas Treibgut und einem dichten Urwald hinter dem Strand war nichts interessantes zu entdecken. Wenn man von dem Leuchtturm, der seine besten Tage wohl schon hinter sich hatte, einmal absah.

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Han Kang am Di 9 Feb 2016 - 12:26

<-
Bastian bot den anderen die Hand und mir fiel spontan nichts besseres ein, als mich mit der Hand auf seiner Schulter rasch über die Reling und seienn Körper hinweg in den Sand. Dumpf federte ich meinen Satz ab und sah breit grinsend den Strand hinauf bis zur Vegetation und atmete tief durch. Ichh ätte am liebsten vor Freude gekrischen, doch ich verkniff es mir vorerst. Stattdessen ging ich ein paar schritte voraus, zog meine schwarze 1911 aus dem Holster an meiner Hüfte, entsicherte sich und trat starsinnig voran. Ich konnte vorerst niemanden entdecken, geschweige denn nahm ich noch großartig Notiz von Melissa, Bastian oder Connie.

Ich stapfte einfach weiter, bis ich zwischen den Palmen verschwand. Es war zu interessant, endlich wieder einen Fuß auf Festland zu setzen, als dass ich auf die Anderen hätte warten können. Meine Hände zitterten vor positiver Aufregung und es kümmerte mich auch nicht weiter ob sie nun in eine andere Richtung loszogen, warteten oder mir hinterher hetzten. Es wäre mir aufgefallen, aber mehr auch nicht. Stattdessen tat ich meinen Weg, so lange, bis ich bereits eine halbe Stunde verschwunden war.


Es war der Bruchteil einer Sekunde, der mich eine Entscheidung fällen ließ. Eine, die mich sowohl das Leben kosten könnte, als auch heil wieder in meine Heimat zurückbringen konnte. Es war ein riskanter Plan, ein ebenbürtiges Für und Wieder, doch ich legte wie immer alles auf eine Karte. Ich kratzte mir mit der Mündung meiner Waffe an der nachdenklich gerunzelten Stirn, bevor ich nach gegebener Zeit wieder zwischen den Palmen hervorkam, mich auf ein großes Stück Treibholz vor unserem "Landungsboot" setzte und darauf wartete dass die anderen zurückkamen. Es war ein reiner Ausdruck von Symphatie dass ich hier saß; allein gegenüber einer Person. Aber ich sprach kein Wort. Sah abwesend vor mich aufs Boot und wartete ab, sah auf unser Schiff in gebührendem Abstand auf dem Ozean zurück und atmete tief durch, bevor ich schließlich aufstand und mich umwandte.

Womöglich hätte ich mich verabschieden sollen, sie packen und ihr sagen sollen, dass ich einen genialen Plan hatte und sie unbedingt mitkommen sollte - aber ich schwieg. Sah sie lediglich kurz an, nur sie, lächelte und wandte mich erneut um, ging zu den Palmen und war fort.


Auf der anderen Seite der Landzunge lag ein altes Fischerschiff vor Anker. Optisch kein Hingucker, aber fahrbar. In der alten Hütte am Stand hatte ich den offensichtlichen Besitzer erhangen ausfindig gemacht, die Schlüssel in der Brusttasche seines vergiblten Polohemds. Er hatte scheinbar keine andere Option gesehen. Hatte... aufgegeben. Ohne Grauen vor dem ekelhaften Verwesungsgeruch schnappte ich mir die Schlüssel und ging an Deck, prüfte den Motor, den Innenraum auf Lecks, startete und hob den Anker. Nichts hielt mich hier, ich musste zurück. Um jeden Preis.

Als tief tuckernd sich das Schiff langsam ins offene Gewässer schob und seine schwarze Rauchfahne in den Himmel bließ sah ich kurz zurück über die Schulter, " Bye Connie", whisperte ich leise, bevor ich das Steuer fester umgriff und mir den Kompass neben mir auf den Pult legte.

"This is the tale of Vaas' pirate hordes, who came to the island to rape, pillage and steal. They wanted one thing, they wanted money and it would be theirs, no matter the cost. Vaas holds court, the jester of Rook island, but is your machete what lies in store?!"

_________________

Welcome to 'Daily Torture'!
avatar
Han Kang

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 30.04.15
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Sa 5 März 2016 - 10:03

einige Tage später, wir haben uns damit abgefunden, dass Vaas weg is... Sad oder auch nicht Very Happy
---

Joe
Ailina ist mein Leben. Sie wird immer mein Leben sein, und wie ich sie da so sitzen saß, da musste ich leicht seufzen. Ich liebe sie. Für immer. Ich würde ihr das jeden Tag sagen. Jeden Tag. Und ich würde ihr immer wieder einen Heiratsantrag machen. Jeden Tag. Bis wir alt und grau werden würden. Langsam drehte ich mich auf meinem Absatz um. „Ailina?“, fragte ich nach und sie schaute mich fragend an. Das war meine Frau. Dieser Blick, diese Augen.
Langsam ging ich auf sie zu und hielt ihr eine Hand hin. „Darf ich dich kurz mitnehmen?“, fragte ich sie und ich hüpfte innerlich auf und ab als sie meine Hand nahm und aufstand. „Natürlich.“, gab sie mir sanft zur Antwort und stand vorsichtig auf. „Keine Sorge, ist nicht so schlimm.“, beruhigte ich sie und sie schaute mich fragend an. Als ob sie eine Ahnung hätte, was gerade passierte. Ich küsste sie kurz und zog sie dann in Richtung Krissi’s Zimmer. „Was hast du vor?“, fragte sie mich neugierig. Aber ich gab ihr keine Antwort, außer das übliche, ablenkende „Du wirst es früh genug erfahren.“
Kurze Zeit später waren wir an Krissi’s Zimmer angekommen und ich öffnete die Tür. „Ich lass euch jetzt allein, Krissi erklärt dir alles Weitere. Ich muss jetzt los.“, sagte ich und so wie Ailina in dem Zimmer war, hatte ich die Tür hinter ihr zu gemacht und war schon verschwunden.

Krissi
Und vor mir stand eine verdatterte Ailina. „Okay, setz dich mal hier her.“, sagte ich und klopfte mit der Hand auf das Bett neben mir. „Du fragst dich bestimmt, was hier passiert.“, kicherte ich. „Aber mach dir keine Sorgen. Joe hat eine Überraschung für dich vorbereitet. Also wir.“, fuhr ich fort.
„Und deshalb mach ich dir jetzt deine Haare.“
„Aber…“, kam von Ailina und ich grinste sie an und nickte. Sie wusste bestimmt schon, was abgehen würde und man sah, wie ihr Blick langsam zu ihrem Ringfinger glitt und sie die glänzende Schönheit betrachtete, die darauf steckte.
Einige Zeit später blickte die völlig schockierte Ailina in den Spiegel und freute sich sichtlich über ihre Hochsteckfrisur. Sie sah wirklich hübsch aus. Und ich glaube sie war zufrieden. Ich glaube, sie war wirklich glücklich. In letzter Zeit war sie immer so gedankenverloren gewesen und versuchte immer noch dieses Problem zu lösen, was das mit den Zombies ausgelöst hatte. Und dieses Mal hatte sie alles vergessen. Sie konnte ihre Gedanken befreien. „Danke.“, sagte sie sichtlich berührt.
„Und jetzt ziehst du das an.“, sagte ich und zog ein weißes Brautkleid unter meinem Bett hervor, gut, es war ein bisschen fleckig, aber habt ihr eigentlich eine Ahnung, wie schwierig war, das aufzutreiben und dann noch ohne Zombieschleim hier her zu kriegen? Außerdem war es ungefähr ihre Größe, vielleicht etwas zu groß, aber das ließe sich gleich beheben. Unter anderen Umständen hätte man sich sicher ein ausfallendes, mit Kristallen beschmücktes Kleid gewünscht. Aber zu dieser Zeit war das das schönste Kleid, das man sich wünschen konnte. Und Ailina würde es gut stehen. Die Spitzen würden gut zu ihr passen. Vor allem zu der Frisur. Sie würde die perfekte Braut abgeben.
Grinsend stand ich hinter ihr und erwartete ihre Reaktion als sie sich vor dem Spiegel lächelnd betrachtete.

Joe
„Ben! Ben! Ben, wo steckst du?“, rief ich, ehe ich ihn endlich auf der Brücke fand. „Ailina weiß Bescheid, komm mit. Du hast ein Paar zu trauen.“, sagte ich zu ihm und er zog eine Augenbraue hoch. „Jetzt komm schon, wir sammeln alle ein. Alle.“, Ben seufzte und ich zog an der hässlichen Kravatte, die ich um hatte. Die einzige die an Board war. Gelb mit Orangenen Ornamenten, sah aus als wäre sie aus 1960. Aber meine Schwarze hatte den Geist aufgegeben, als ich damit Jack und Patricia an Board geholt hatte. Und das war gar nicht so lange her. Genauer gesagt war es diese Nacht. Und ich wollte alle damit überraschen. Ailina hatte sich das so gewünscht.

Rückblick (ungefähr 5 Stunden früher):
Wir lagen jetzt schon seit zwei Tagen an dem Hafen und das Wetter hatte sich beruhigt, die neue hatte sich eingelebt und wir hatten alle Vorräte die wir brauchen würden um weiter reisen zu können. Es ging ein Sturm am Abend und Ben wollte nicht mehr fahren, es waren wenige von diesen Dingern unterwegs und so hatten wir einfach die Gangway eingezogen und ich hatte Nachtdienst. Irgendwann waren alle eingepennt und ich war kurz davor, als ich Stimmen vernahm. Ich hörte genauer hin, sie redeten übers Boot. Eine von ihnen hieß Pat. Und ich hörte den Akzent aus ihrer Stimme. JACK! Sie diskutierten. Darüber ob das `ihr´ Boot war. Und das war es. „Jack, Pat.“, zischte ich. „Ich helf euch.“, und in dem Moment war mir klar, dass ich alle damit überraschen wollte. Und da ich nicht alle wegen einem Seil wecken wollte, und die Gangway allein unmöglich zu heben war, entschied ich meine treue Kravatte zu opfern. Sie war gerade lang genug, zusammen mit Patricias aufgetrennten Schnürsenkeln aus Paracord, um die beiden nach oben zu geleiten. Ich hatte es mit ihnen abgesprochen, und sie waren sowieso zu müde um irgendetwas zu tun. Sie waren auf der Flucht vor einer Horde, und laut ihren Aussagen würde die heute im Laufe des Vormittags hier ankommen. Und deshalb war ich froh, dass Ben heute Morgen bei Sonnenaufgang wieder in See stach.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Ailina am So 6 März 2016 - 20:23

Ailina
"Danke.", sagte ich sichtlich gerührt und umarmte Krissi. Ein paar Sekunden später lies ich wieder von ihr ab, warf einen erneuten Blick in den Spiegel, musterte mich und lächelte dann zufrieden.
Ich liebte diesen Mann und hatte keine Zweifel, dass es die absolut richtige Entscheidung war. Und in diesem Moment wurde mir der Wert einer romantischen Geste klar. So einer Geste wie diese es hier war, wie er es für mich geplant hatte. Und die Zukunft und all die Gefahren die überall auf uns lauerten hatten für Joe und mich ihren Schrecken verloren. Denn wir waren ein Team und selbst wenn es wir beide gegen den Rest der Welt wäre so wüsste ich, dass gemeinsam durchstehen würden. Ich konnte mit einem angenehm warmen Gefühl in die Zukunft blicken. Einem Gefühl das mich auf Kissen bettete, in den Himmel hob und mich zum Schutz in eine Seifenblase steckte. Und das Beste war nicht zurückzublicken. Das Beste ist zu glauben es gibt überall "happily ever afters". Und so ist es vielleicht auch. Wer kann schon sagen das es so ein Ende nicht gibt, selbst in einer Welt wie dieser?
Nicht alle Boote die in die Dunkelheit segeln finden nie wieder die Sonne. Wenn uns das Leben ein Ding lehrt, dann lehrt es das es so viele glückliche Enden gibt, dass Jemand der nicht an Gott glaubt seine Rationalität ernsthaft hinterfragen müsste.
"Er ist so toll.", schwärmte ich Krissi vor und strich mir eine Locke der Hochsteckfrisur aus dem Gesicht. "Ich liebe ihn wirklich."
Ich dachte daran wie ich mich fühlte wenn ich ihn lächeln sah, wie glücklich es mich machte. Und wie ich litt wenn es ihm schlecht ging. Ich dachte daran was Liebe war, wie ich es definierte. Liebe ist etwas reines, pures. Du liebst selbst die Fehler, selbst die Dinge die dich unglaublich an der anderen Person aufregen. Selbst die Dinge die zu Streits führen. Du würdest diese Person niemals zu deinem Vorteil beeinflussen oder manipulieren.
Und ich dachte, nach dieser Definition kann man Jemanden eigentlich nicht lieben. Niemand kann das, weil wir eben nur Menschen waren. Weil mir auf Dinge die uns aufregten nunmal reagierten. Weil wir nunmal versuchen die Menschen die wir lieben dazu zu beeinflussen so viel Zeit wie möglich mit uns zu verbringen. Das ist im Grunde Manipulation zum eigenen Vorteil. Aber ich brauche nicht zu erklären, dass ich ihn trotzdem liebte, denn das stand außer Frage. So wie ein Mensch eben lieben kann. Diese andere Definition ist eine Utopie, die einfach nicht möglich ist. Aber ich als Mensch, mit meinem begrenzten Horizont und meinen schwachsinnigen Gefühlen konnte behaupten diesen Mann mit meinem ganzen Herz zu lieben.
"Kann ich schon rausgehen?", fragte ich dann neugierig und trat von einem Fuß auf den anderen.

_________________
avatar
Ailina
Admin

Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Mo 7 März 2016 - 15:02

Jack
"Ich bin gespannt wie sie reagieren..." murmelte ich verschlafen.
Joe hatte Pat und mich vor ein paar Stunden erst an Bord geholt und meinte wir sollen uns hier verstecken. 'Hier' war ein kleines Schlafzimmer abseits der anderen Räume irgendwo in der Nähe des Bugs. Ich selbst hatte es noch nie richtig registriert, hielt es immer für eine Putzkammer. Aber bis... wann auch immer... war es ein Ort der Ruhe für mich und Pat, die anscheinend auch nicht schlafen konnte.
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Mo 7 März 2016 - 15:05

Patricia
"Ja, ich bin total aufgeregt. Ich war ja immer der Meinung, dass die schon weg sind. Sie nach so langer Zeit wieder zu sehen wird wunderbar.", meinte ich und schaute Jack an.
"Und ich hoffe, wir schlafen in Zukunft besser. Und ich bin froh, dass sich Kira um das Baby kümmert."

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Mo 7 März 2016 - 15:08

Jack
"Ob wir uns was ausdenken sollten? Etwas was dann sogar für Joe noch eine Überraschung ist? Schleifen umbinden, Nebelmaschiene und mit AC/DC - Back in Black in Zeitlupe aus der Tür kommen?"
Obwohl ich die Idee überhaupt nicht ernst miente, gefiel sie mir irgendwie.
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Mo 7 März 2016 - 15:52

Patricia
"Ja, das wäre ziemlich lustig eigentlich.", meinte ich und lächelte.
"Jack verdammte Scheiße, wir sind wieder zurück! Wir habens tatsächlich geschafft!", freute ich mich und war froh darüber, dass es meinen Rippen von Tag zu Tag besser ging und man sah von außen gar nicht wirklich, dass sie gebrochen waren... anscheinend waren sie gut zusammengewachsen :'D

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Mo 7 März 2016 - 18:13

Jack
"Das hben wir..." sagte ich lächelnd und legte mich wieder hin.
"Und wie geht es jetzt weiter? Ich kenne mich... mir wird garantiert morgen wieder langweilig sein."
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Mo 7 März 2016 - 19:01

Patricia
Ich drehte mich um und schaute ihn an. "Ja, ich kenn dich. Dir wird langweilig, aber dein Glück ist, mir wird auch langweilig und sollten wir wieder mal verloren gehen, dann gehen wir wieder gemeinsam verloren, weil ich meine Füße genauso wenig still halten kann wie du."

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Mo 7 März 2016 - 19:06

Jack
"Gut." sagte ich zufrieden.
Mit Pat verstand ich mich wirklich am besten. Sie war mir einfach so ähnlich.
"Ich frag mich ob mein Mustang noch hier ist und ob jemand daran weiter gebastelt hat..."
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Mo 7 März 2016 - 19:10

Patricia
"Ich glaube nicht, dass da irgendwer nen Finger dran gerührt hat. Ben wär der einzige, der sich damit auskennt und der hat glaub ich andere Probleme als ein kaputter Mustang.", meinte ich dann zu ihm.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Mo 7 März 2016 - 19:33

Thomas
"Hey! Der ist nicht kaputt! Nur... zerlegt. Ich suche noch eine neue Radaufhängug und längere Stoßdämpfer. Ich will ihn gute 30cm höher legen." erzählte ich.
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Mo 7 März 2016 - 19:36

Patricia
Ich lachte. "Naja gut, willst du ihn geländegänig machen oder wie?", fragte ich Thomas dann.
"Und wo willst du Sprit für die Karre herkriegen, der säuft ja wie ein Loch..."

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Mo 7 März 2016 - 19:40

Thomas
"Sprit zu kriegen ist das kleinste Problem. Die meisten liegengebliebenen Autos haben noch was drin, viele Tankstellen sind noch voll und im Notfall frag ich Ben ob ich ein paar Liter vom Schiff haben kann. Gott sei Dank läuft der mit Diesel."
Irgendwie wunderte mich das, weil der Mustang eigentlich ein Benziner war. Aber der Motor der drin war sah sowieso nicht wirklich original aus. Aber er lief gut und hatte Kraft. Wer ihn umgebaut hatte wusste was er tat.
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Di 8 März 2016 - 8:01

Patricia
"Da hast du auch wieder Recht.", sagte ich ud drehte mich auf die Seite und schaute Jack an.
"Weißt du, ich bin froh, dass wir unsere Gruppe wiederhaben... aber glaubst du, dass wir uns je wieder hier einleben können? Ich bin unschlüssig... vielleicht sollte ich beim nächsten Hafen wieder runter von dem Kutter hier.... Ja, das Meer duftet nach Freiheit aber ich glaube ich suche andere Freiheit."

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Do 10 März 2016 - 18:21

Jack
"Wir werden uns schon einleben. Wir können ja bei jedem Stop irgendwo am Land gehen. Und manchmal tut etwas Ruhe auch ganz gut," sagte ich grinsend.
"Außerdem sollten wir uns nicht desozialisieren."
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Sa 12 März 2016 - 14:49

Patricia
"Man wird ja nicht gleich desozialisiert nur weil man... okay, ja stimmt. Du hast Recht.", meinte ich dann zu ihm.
"Wir sollten einfach mal abwarten."

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Sa 2 Apr 2016 - 12:26

Ben
Der Wind wehte leicht, aber stetig als wir uns morgens alle an Deck versammelten. Ich hatte mir ein paar Bettlaken geschnappt, zusammengenäht und mit Farben und Pinsel und viel Mühe Ailina + Joe = wife & Husband draufgeschrieben. Und ganz viele Herzchen. Aber das die Herzchen eigentlich aus Rostschutzfarbe bestanden musste ja niemand wissen. Schon ein wenig ironisch. Jessica hatte mir geholfen die Laken zwischen den Ladekränen aufzuspannen. Irgendjemand hatte auch Rosen aus Servietten gebastelt, was ihm auch richtig gut gelungen ist. Wir hatten die Kombüse leer geräumt und alle Tische und Bänke an Deck gestellt, während Connie mit Aaron aus dem was wir hatten etwas bezauberndes zu kochen. Der Geruch, der aus der Kombüse in meine Nase kroch, war jedenfalls phänomenal. Tischdecken hatten wir keine. Kurz darauf schon, aber keine Gardinen mehr. Bastian hatte auch den Teppich der vor den Kajüten ausgelegt war zusammengerollt und ihn zwischen den Tischen gerade vom Decksaufbau bis zum Bug wieder ausgerollt. Und vorher hatte er noch Obst und alles was hübsch aussah von der nahegelegenen Insel geholt. Sogar ein paar Blümchen waren dabei. Und zwischendrin Joe, der alles penibel genau dirigierte, mit seiner gelben Retro Krawatte. Nur Vaas fehlte. Aber wenn ich ehrlich war vermisste ich ihn auch nicht wirklich.
Ich hatte mir in der Offiziersmesse die einzige Bibel an Bord geangelt und meine hübschesten Sachen angezogen die ich finden konnte. Bald würden wir Ailina holen. Und dann hätten wir das erste Brautpaar in der neuen Welt. Und das gab mir wieder neue Hoffnung für die Zukunft.

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Fr 8 Apr 2016 - 8:46

Jack
Den ganzen Morgen hörte man schon Schritte, das Kratzen von Metall auf Metall und laut gesprochene Anweisungen von oben. Sie bereiteteten wohl alles für die Hochzeit vor. Ich fühlte mich irgendwie schllecht weil ich nicht mithelfen konnte. Aber andererseits wurde ich in der Nacht erst von einem Abenteuer gerettet, auf das ich hätte verzichten können. Na gut vielleicht auf die Hälfte davon.
Langsam wünschte ich mir, dass [wer auch immer sie gerettet hat] mal zu uns kam und uns irgendwelche Angaben machte. Angaben darüber, was wir dann später zu tun haben, wie unser Auftritt sein soll und so weiter.

Alex
Keiner hatte mich um meine Hilfe gebeten also saß ich einfach in meinem Zimmer und versuchte Origami Kraniche zu falten. 1000 Kraniche bei der Hochzeit brachten in Japan doch Glück. Zumindest hatte ich sowas ähnliches mal gehört. Allerdings bezweifelte ich, dass wir 1000 Blatt Papier an Bord hatten. Und meine Faltkünste waren auch nicht die besten. Die Kunststücke gingen vielleicht als Kraniche mit Down-Syndrom oder Schlaganfallopfer durch.

Will
Conie und Aaron hatten mich gebeten noch ein paar Fische zu fangen. Unsere Vorräte hatten sich in letzter Zeit dem Ende geneigt. Ich stand also mit meiner guten alten Angel an der Reeling und hatte nur den Schwimmer im Blick. Sie bissen wirklich gut.
Aus der Küche konnte ich schon den Geruch wahrnehmen. Wenn es so gut schmeckte, wie es roch, hatten wir den Fisch-Himmel vor uns. Zumindest teilweise, denn da war noch irgendwas anderen im Gerch dabei. Leicht süß aber herb. Gemüse?
Als der Schwimmer untertauchte, zog ich schnell die Rute hoch. Aber das war doch kein Fisch oder? Die Angel bog sich immer weiter nach unten, fast so, als würde sich der Haken irgendwo im Boden verhakt haben. Mit einem Rock schoss die Rute wieder hoch und ich fiel rückwärts auf den Hinten. Mein armer alter Rücken.
Am Haken seh ich etwas hängen, konnte aber noch nicht genau sagen was es war. Ich holte die Schnur ein, und bemerkte, dass da ein kleines Säckchen hang. Uralt, mit Algen und Korallen bewachsen.
Mit einer Bürste schrubbte ich alles ab und sah ein Siegel. In Bronze gegossen und an einem roten Band um das offene Ende, um es zu verschließen.
Ein Schatz?
Ich konnte nicht mehr genau erkennen, was da auf dem Siegel stand. Nur noch "...la Espani..." war erkennbar. Wahrscheinlich stand da mal irgendwas mit della Espania.
Vorsichtig öffnete ich das Säckchen und da sah ich es glänzen. Alte Goldmünzen. Wir waren über einem Wrack der Spanischen Schatzflotte. In meinem Gesichte Studium hatte ich gelernt, dass noch fast 100 Schiffe der Spanier irgendwo unentdeckt liegen. Jetzt nur mehr 99.
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am So 10 Apr 2016 - 20:18

Joe
Ich seufzte und atmete einmal tief durch, Ben wusste was er machen sollte und alle anderen hatten auch einen Plan. Nur Pat und Jack nicht, weil von denen wusste ja keiner. Ich würde sie einfach als Trauzeugen missbrauchen und sie rufen, wenn es Zeit wäre.
Es wäre die größte Überraschung aller Zeiten und irgendwie... war es ein Lichtblick und ein Hoffnungsschimmer. Und ich liebte Ailina und konnte es gar nicht erwarten, sie zu sehen. Was Krissi vor hatte, wusste ich nicht und das Kleid hatte ich auch noch nicht gesehen. Keine Ahnung wo sie das wieder her hatte, aber ich wusste, DASS sie eines hatte und hüpfte von einem Fuss auf den anderen.
Es würde nicht mehr lange dauern, Connie bereitete das Essen vor und nach der Trauung konnten wir endlich mal wieder etwas vernünftiges essen, da Will für Fisch gesucht hatte und Connie kochen konnte. Zwar war Connie ein widerwärtiger Zeitgenosse, aber wenn es drauf ankam, dann war sie für einen da. Und sie konnte kochen. Und das wirklich gut.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Frank1606 am Fr 13 Mai 2016 - 18:23

Ben
Ich schickte Aaron los um Krissi und Ailina bescheid zu sagen. Nervös zupfte ich die weiße Gardine auf dem zum Altar umfunktionierten Tisch noch gerade und stellte einen Strauß Blumen und eine Kerze darauf.Joe tanzte ungeduldig vor meiner Nase herum und war sichtlich nervös. Ich musste schmunzeln.
Zuerst konnte ich nur Aaron entdecken, der freudig grinsend an Deck kam, direkt gefolgt von Ailina. Und was für eine Ailina! Sie trug ein weißes Tüllkleid, verziert mit Ornamenten aus Spitze und einer kurzen Schleppe. Die Haaren waren hochgesteckt, die Nadelköpfe waren mit weißen Perlen verziert. Einzelne Locken umrahmten ihr hübsches Gesicht, dass über beide Ohren strahlte. Die Goldkette, die sie trug, glänzte leicht in der Sonne und passte wunderbar zu ihrem Kleid. Sie war einfach wunderschön. Langsam, gediegenen Schrittes kam sie näher und hakte sich bei Joe ein. Joe brauchte keinen Ton sagen, was er dachte stand ihm ins Gesicht geschrieben. Gemeinsam schritten sie die letzten Schritte bis zum "Altar" hinauf und sahen mich dann erwartungsvoll an. Ich schwieg noch einen Moment und betrachtete die Regungen der beiden. Dann begann ich leise zu sprechen: "Ich bin eigentlich nicht gemacht für solche Ansprachen, aber ich gebe mein bestes." Lauter setzte ich dann an:"Wir haben uns alle heute hier versammelt, um Ailinas und Joes wichtigsten Tag in ihrem Leben zu feiern. Jeder hat sein Bestes gegeben, um Ihnen, und auch uns, einen unvergesslichen und schönen Tag zu schenken. Dies soll ein Tag der Freude und der Ehre für der beiden Liebe sein. Ein Tag zum feiern, zum tanzen und singen. Ein Tag um all das Trübsal, dass uns umgibt, um die Dunkelheit und das Böse zu verdrängen. Um zu zeigen das wir, egal was da auch kommen mag, an das Gute glauben. An die Stärke der Menschen, an das Happy End, an ein Leben in Frieden. Auch wenn wir den steinigen und kurvigen Weg bis zu unserem persönlichen Happy End noch nicht gänzlich ausgeleuchtet und bewältigt haben, so ist dies doch ein wichtiger und weiter Schritt! Und den Schritt,den die beiden in unserer Mitte wagen, zeigt doch, dass die Liebe und der Zusammenhalt dieser beiden stärker ist als alles was da draußen lauert. Und das erfüllt mich mit Hoffnung für eine großartige Zukunft. Ihr seid die Begründer der neuen Welt, wie einst Adam und Eva. Ihr seid das Salz der Erde, ihr seid das Licht der Welt, wie schon Matthäus schrieb." Auch wenn ich das Zitat auswendig wusste, hatte ich doch die ramponierte und verwaschene Bibel aufgeschlagen.
"Ich freue mich, dass zwei so großartige Menschen wie ihr sich in die neue Welt aufmachen und die Erde in neuer Herrlichkeit erstrahlen lassen! Und ich bin dankbar, dass ich euch und auch all den anderen Mitgliedern dieser Zukunft", ich ließ meinen Blick durch die Runde wandern." zur Seite stehen darf. Zum Abschluss möchte ich euch noch ein Zitat des neuen Testaments mit auf den Weg geben.", kurz blätterte ich." Vertraut euch gegenseitig und vergebt einander, wenn einer dem andern etwas vorzuwerfen hat. Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht." Nach einem kurzen Moment des Schweigens legte ich dann wieder los:"Genug der großen Worte! Meine liebe Ailina, möchtest Du Deinen Gemahl Joe lieben und ehren in guten, als auch in schlechten Zeiten, und ihm zur Seite stehen bis dass der Tod euch scheidet?" Als Antwort bekam ich ein überraschend lautes und sicheres "Ja!" Joe lächelte Ailina glücklich an und gerade als ich weitersprechen wollte, setzte er einen lauten Pfiff ab. Erstaunt sah ich ihn an, und noch erstaunter die zwei Neuankömmlinge, die ebenso fröhlich grinsend an Deck traten. Pat winkte fröhlich mit einem Blumenstrauß, den sie später Ailina in die Hand drückte, während Jack ein Kissen trug, auf dem ich bei näherem Hinsehen zwei Ringe entdeckte. Geklatsche und allgemeines Gemurmel brandete auf. "Ich wusste ja, dass ihr so einiges versteckt habt, aber das ihr jetzt schon Pat und Jack versteckt hätte ich dann doch nicht gedacht", murmelte ich lachend. Es wurde wieder still, als Joe Jack ein Ring abnahm, vorsichtig Ailinas Hand ergriff und langsam und liebevoll den Ring auf ihren Finger schob. "Möchtest auch Du Joe Ailina zu Deiner Gemahlin nehmen, sie in guten wie in schlechten Zeiten lieben und ehren bis dass der Tod euch scheidet?" "Oh ja, und wie ich das will!" Ailina nahm den zweiten Ring und steckte ihn Joe an die Hand. "Dann erkläre ich euch hiermit zu Mann und Frau. Joe, Du darfst die Braut jetzt küssen!" Noch bevor ich zu ende gesprochen hatte drückte Aaron auf unserer Anlage auf Play und irgendjemand ließ fröhlich Blumen regnen.

_________________
"Ich hasse Signaturen."

-Frank1606, 2015.
avatar
Frank1606
Admin

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 20

http://rholeplayinggame.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Sa 28 Mai 2016 - 18:02

Jack
Wir hatten ganz schön was verpasst in unserer Abwesenheit. Dass wir mitten in einer Hochzeit zurück kommen würden, hätte ich mir nicht gedacht.
Aber es tat gut wieder hier zu sein und vor allem tat es gut, dass hier anscheinend alles in bester Ordnung war und es sogar Grund zum Feiern gab.
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Ailina am Do 23 Jun 2016 - 12:56

Ailina
Musik ertönte und Blütenblätter flogen durch die Luft. Joe und ich küssten uns und ich hatte Mühe während der gesamten Zeremonie keine feuchten Augen zu bekommen. Ich sah erst ihn mit großen verliebten Augen an, dann blickte ich zu den anderen.
Jeder hatte einen Teil geleistet, damit dieser Tag ein Erfolg wurde und ich war unheimlich berührt davon, wie wir als Gruppe harmonierten. Es war nicht so als wäre das der erste Beweis dafür, aber es war ein weiterer schöner. Außerdem war ich wirklich dankbar für alles was sie arrangiert hatten.
Dann blickte ich zu Ben und lächelte leicht. "Danke, das hast du schön gesagt.", sagte ich sichtlich gerührt.
Ich wandte mich um zu unserer Gruppe. "Euch auch vielen Dank. Das wäre gar nicht möglich gewesen ohne jeden von euch."
Der Ring den Joe mir angesteckt hatte war Gold und passte zu meiner Kette.Verziert war er mit silbernen Diamanten. Das tiefblaue Meer im Hintergrund rauschte leicht und die Sonne stand im Zenit.
Ich hatte mir immer vorgestellt, wie wohl meine Hochzeit aussehen würde, und was kann ich sagen? Das hier hatte meine Vorstellung übertroffen.
Sogar Essen hatten sie gemacht und blau-weiße Porzellanteller besorgt.
Und nach dem Essen konnten wir feiern - das hatten wir uns alle nach diesen drei Jahren voll mit Höhen und Tiefen wirklich verdient.

_________________
avatar
Ailina
Admin

Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von theLmariachi am Fr 22 Jul 2016 - 20:09

Patricia
Ich freute mich wirklich für die beiden, war aber trotzdem etwas geschlaucht und wirklich fertig... allerdings würde ich den Tag wohl überleben und mich dann aufs Ohr hauen.

Joe
Ich war wirklich froh darüber, dass ich endlich mit Ailina verheiratet war. Es war ein Akt der Hoffnung und des Friedens in einer doch recht tristen Zeit. Ich liebte diese Frau einfach und hoffte, dass wir endlich einen friedlichen und ruhigen Ort finden würden.
Ebenso hoffte ich, dass sich die Sache zwischen Connie und Bastian regeln würde, ich würde bald mal mit denen reden. Aber vorerst war ich glücklich und irgendwie war ich auch scharf auf die Hochzeitsnacht.

_________________
habe diversere Regeln verstanden liebes Forum...
wollte nur anmerken, dass ich nie irgendeine natürliche Person beleidigen oder obszön anreden würde Very Happy
ps: I am Lindsey Lohaaaaaan! king

Ich nehm dich blutig, wenn du willst!
Ich mag rohes Fleisch.
avatar
theLmariachi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2144
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Schuh des Manitu

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Spartan0712 am Mo 25 Jul 2016 - 11:14

Jack
Für einen Tag war es so als wäre alles vergessen. Die ganze Welt um uns herum war wieder friedlich und nicht tot.
Beim Essen wurde gelacht und jeder redete mit jedem. Auch das war in letzter Zeit immer seltener. Ich konnte schon lange sehen, dass sich unsere Gruppe ein wenig aufteilte.

Alex
Was mich am meisten interessierte war natürlich was Jack und Patricia alles erlebt hatten und sie erzählten es mir auch in allen Einzelheiten.
avatar
Spartan0712

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Zombieland! II

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 15 von 16 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten