Information

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Information

Beitrag von Ailina am So 10 Apr 2016 - 22:14

STOP!
Du hättest das nicht lesen sollen. Aber jetzt ist es zu spät, jetzt musst du weiter lesen.Mein Name ist Wang. Dieser Name ist falsch. Ich habe ihn geändert. Wang ist der am häufigsten vorkommende Nachname Weltweit.  
So ist es schwieriger für sie mich zu finden. Vielleicht wirst du deinen Namen bald auch ändern wollen . Vielleicht wirst du von diesen Dingen gar nichts erfahren wollen, von der Droge, der Zukunft und der Hölle. Aber jetzt bist du in dem Spiel drin, jetzt bist auch du unter deren Beobachtung. Das Wichtigste was du wissen musst ist: Diese Droge wird Abyssus genannt. Sie öffnet den Konsumenten ein Fenster in eine andere Welt. Ich hatte nie die Chance nein zu sagen, du hast sie noch. Es tut mir leid, dass ich dich da mit reingezogen habe. Aber wenn du jetzt weiter machst ist es wichtig das du daran denkst: Nichts davon ist meine Schuld!

Eine neue unbekannte Droge ist auf dem Markt. Du glaubst nicht an die Hölle? Es gibt sie. Es gibt die Hölle, es gibt Dämonen, abscheuliches Zeug, schlimmer als du es dir vorstellen kannst. Aber dieser Ort ist nicht irgendwo da unten, er ist hier bei uns. Unser primitives menschliches Gehirn kann ihn nur nicht wahrnehmen. Aber irgendwie, durch dieses Abyssus, diese Chemie…Magie…was immer es auch ist, empfangen wir diese Hölle. Du wirst dem Unvorstellbarem begegnen, es ist physisch unmöglich dem zu entgehen. Wir sind durch die Droge in der Lage all diese Abscheulichkeiten, diese Monster, die in ihr lauern wahrzunehmen. Diese Wirkung wird auch andauern, wenn wir nicht mehr high sind. Es wird bis zu unserem Tod andauern. Vielleicht noch länger...
Die Nebenwirkungen sind, wir können zukünftige Ereignisse voraussehen, Dinge die wir gar nicht wissen dürften. Wir können lebendige Menschen aus unserer Fantasie erschaffen, die wieder verschwinden, wenn wir nicht mehr „drauf“ sind. Wir sind in der Lage mit Toten zu kommunizieren, sie wahrzunehmen wie lebendige Menschen. Vorausgesetzt sie haben vorher auch diese Droge genommen.  Doch ich warne dich, lade deine Waffen und verschließ deine Türen. Denn die Hölle wird versuchen dich zu töten. Sie sehen dich, sie hören was du sagst, diese Monster. Hast du erst von diesen Dingen erfahren, dann gibt es kein zurück mehr. Du stehst unter deren Beobachtung. Verstehst du was das heißt? Kannst du dir auch nur ansatzweise vorstellen was für ein Fenster uns geöffnet wurde, das geschlossen hätte bleiben sollen? Oder drehst du bei dem Versuch vollkommen durch? Denn so funktioniert das menschliche Gehirn...

Bei diesem RS hast du eine riesige Handlungsmöglichkeit. Du kannst sein wer immer du möchtest. Bist du ein realer Mensch? Bist du bereits auf der Droge drauf und in der Lage die Hölle zu sehen? Oder hast du dich von dem Zeug bisher ferngehalten? Bist du ein Mensch der aus der Fantasie eines Konsumenten entstanden ist? Dann solltest du aufpassen, dass dein Erschaffer weiter die Droge konsumiert, denn sonst verschwindest du für immer. Bist du eines dieser Monster, welches versucht die Menschen auszulöschen? Wenn ja was für eins? Ein Dämon? Ein Höllenhund? Bist du ein Toter? Bereits an der Droge gestorben? Aber wenn du trotzdem mit anderen Konsumenten kommunizieren kannst, sie berühren und sie dich, macht dich das dann nicht quasi unsterblich?

_________________
avatar
Ailina
Admin

Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.11.13
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten